Der Erzherzog-Johann-Award 2016

Der steirische Erzherzog-Johann-Award


Die Verleihung fand im Rahmen des 30 Jahre-Jubiläums der Band für Steiermark am Donnerstag, 18. August 2016 ab 19 Uhr am Mariahilferplatz Graz statt.

Die Preisträger 2016 sind

Erzherzog-Johann-Award für Josef Mantl
Dr. Josef Mantl

Erzherzog Johann Award für Gina-Lisa Lohfink und Florian Wess 2016
Gina-Lisa Lohfink und Florian Wess
Mehr lesen ...

Der Erzherzog-Johann-Award 2014

Die Erzherzog-Johann-Award Preisträger 2014


KGB - mit dem Mega-Hit “Motorboot” aus der Steiermark war KGB 1984 10 Wochen in den Top 10 der Ö3-Hitparade. Heute ist Kurt Gober auf dem Johann-Fuchs-Konservatorium und Andreas Fabianik betreibt ein erfolgreiches Tonstudio.

Westwind - mit seinem Kult-Song “Wann du net bei mir bist“ war die Gruppe 1986 10 Wochen lang in den Ö3-Charts.

Leo Aberer - ist seit Beginn seiner Kariere der treueste “Band für Steiermark“-Künstler und dafür hat er sich den Award 2014 redlich verdient. Da er seine Produktionen auf seinem eigenen Platten-Label veröffentlicht, wurde im die Teilnahme am “Amadeus Award” verweigert!

Thomas David - mit seinem Sieg bei der Showchance 2013 ist er der Aufsteiger des Jahres.

thanX - rund um den wohl besten Gitarristen der Steiermark Gerald Strasser die den Blues bei uns Salonfähig machten, Andy Beit - Keyboard - Ex Magic 69, Helmut Zettling - Bass - Ex Jim Cogan Band und Miran Celec - Drums.Mehr lesen ...

Der Erzherzog-Johann-Award 2012

Zum 6.Mal überreichte Alex Rehak 2012 den steirische Musikpreis “Erzherzog-Johann-Award“ in den Kategorien

Volkstümlicher Schlager
Austropop
Aufsteiger des Jahres
Sänger International
Komponist
Texter
Sonderpreis
Agentur
Lebenswerk

Die Erzherzog-Johann-Award Preisträger 2012



Nockalm-Quintett-2012
Das Nockalm Quintett

Marco-Ventre-2012
Marco Ventre

Josef-Jandrisits-2012
Josef Jandrisits
Mehr lesen ...

Alpenwoodstock 2007

Alex-Rehak-Alpenwoodstock-2007

Die Stars der Alpen rockten den Erzberg


Tausende Fans strömten am 21. Juli 2007 bei freiem Eintritt zum “Alpenwoodstock" in die Erzberg-Arena. Auch Landeshauptmann Franz Voves war begeistert.
Mehr lesen ...

Der Erzherzog-Johann-Award

Der Musikpreis für Visionäre


Der nach Ihm benannte Musikpreis wurde von der “Band für Steiermark“ 2008 ins Leben gerufen um Menschen, die wie unser Erzherzog Johann, der schon im 18. Jahrhundert als der große Visionär und Modernisierer in die Geschichte einging, zu danken. So wurde er bei seinen geliebten Steirerinnen und Steirern zur Identifikationsfigur schlechthin.
Mehr lesen ...

Die Gründung der Band für Steiermark

Familienfest Band für Steiermark

Band für Steiermark - Wie alles begann


Musiker gibt es ja viele in der Steiermark, junge und alte, Popper und Volksmusiker, Rocker und Jodler, Gitarrenakrobaten und Zieharmonikaspieler, bekannte, noch nicht so bekannte, beinahe vergessene, manche die plötzlich wieder auftauchen und auch solche Musiker, von denen jeder eine eigene Karriere verfolgt machen über viele Jahre etwas gemeinsam?
Genau, denn weit über 100 von ihnen eint seit Jahrzehnten ein gemeinsames Projekt, ein Pool, ein See voller Sound, in dem sie sich immer wieder treffen, neue Energie holen, Freundschaften und Erfrischung finden - die “Band für Steiermark“.
Mehr lesen ...

Die Turning Point Story

Die Kult-Band Turning Point in den 70ern

Live is going on


Die Band wurde 1969 unter dem Namen International Travellers von Johann Köberl (Jimmy Cogan) in Graz gegründet. Der Gitarrist, Sänger und Produzent Alex Rehak trat 1971 als Leadsänger in die Band um Jimmy Cogan ein. Die 1972 veröffentlichte erste LP “Life Is Going On” wurde 50.000 Mal verkauft, der von Alex Rehak komponierte Titel “Easy Song” (Song of La La La) wurde als Single-Auskopplung zum Radiohit. Von 1970 bis 1974 traten Turning Point in ganz Europa auf. Bei bis zu 250 Konzerten pro Jahr war Turning Point vertreten.
Mehr lesen ...